Warme Drinks für die kalten Jahreszeiten!

Warme Drinks für die kalten Jahreszeiten!

Es muss nicht immer Glühwein oder Punsch sein, denn jetzt ist auch Gin die warme Voralternative für die Weihnachtszeit. Die neusten Trendgetränke hierbei sind der Hot mulled Gin, der Hot Gin und der Hot Toddy.                             

Diese Drinks zählen übrigens als `Glüh-Gin` und werden immer gefragter. Probiere sie aus und sag uns deine Meinung, wir sind gespannt! 😍

"Hot mulled Gin"

Zutaten:

  • 50 ml trüber Apfelsaft
  • 10 ml Quarantini Gin
  •  Gewürze (z.B. Zimt, Kardamom)
  •  1/4 Vanilleschote

Zubereitung:

Vermische den Apfelsaft mit den Gewürzen in einem Topf und lasse die Flüssigkeit zehn Minuten köcheln. Fülle sie jetzt in Tassen ab und füge den Quarantini Gin hinzu. Garniere den Drink je nach eigener Präferenz mit einer Zimtstange.

"Hot Toody"

Zutaten:

  • Zitronenscheiben
  • 4 cl Quarantini Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • Minze

Zubereitung:

Zitronenscheiben mit Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in ein hitzebeständiges Glas geben und mit kochendem Wasser auffüllen. Kurz ziehen lassen und zum Schluss die Minze rein.

"Hot Gin Tonic"

Zutaten:

  • 25 ml Dry Gin
  • 12,5 ml Tonic Syrup
  • Minze
  • Limette
  • Heißes Wasser

Zubereitung:

Mische den Dry Gin mit dem Tonic Syrup in einem hitzebeständigem Becher und gieße ihn mit heißem Wasser auf. Schneide nun eine Scheibe aus der Limette und garniere den Drink.